Sichtbeton Gestaltungselement und lebendige Oberfläche

Sichtbeton ist ein Baumaterial, das sich stetig grösserer Beliebtheit erfreut. Die Realisierung hochwertiger Sichtbetonflächen an Bauten erfordert jedoch von allen Beteiligten sehr hohe Präzision bei der Planung und der Ausführung. Von der Struktur der Schalhaut, über die Anordnung der Ankerlöcher, bis zur letztendlichen Oberflächenbehandlung, können viele Einflüsse das Erscheinungsbild beeinflussen und im schlimmsten Fall negativ beinträchtigen.

Hierbei ist es essenziell, dass bereits in der Ausschreibung eines Auftrages die Vorgaben für die Sichtbetonfläche exakt definiert werden. In welcher Klassifizierung die Sichtbetonflächen eingestuft werden, entscheidet hierbei der Auftraggeber.

Entspricht das finale Resultat der Optik nicht dem Wunsch der Bauherrschaft, sind Lösungen gefragt. Auffällige Störungen in der Betonfläche können mittels einfachen, aber doch teilweise zeitintensiven Retuschen reduziert und beruhigt werden. Hierzu muss vor Ort ermittelt werden, wie die optischen Mängel entstanden sind und wie das letztendliche Bild des Sichtbetons gewünscht ist, um die dafür passende Lösung zu finden.

Ziel einer Betonoberfläche als optisches Gestaltungselement am Bau soll sein, die Betonoptik in seiner lebendigen Erscheinung zu zeigen. Durch eine falsche Behandlung (z.B. vollflächige Überlasierung) kann dieses Erscheinungsbild verfälscht und die Eigenschaften des Betons beeinträchtigt werden.

Als Spezialisten in der Betonkosmetik beraten wir Sie gerne rund um das Thema Sichtbeton und erstellen Ihnen Musterflächen. Diese sind oft eine grosse Hilfe bei der Findung der gewünschten Herangehensweise. Kontaktieren Sie uns jederzeit gerne bezüglich Fragen zu Sichtbetonoberflächen und deren Behandlung.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.